top of page

WIR im Gespräch mit Start-Ups

Das Team der TU Dresden besuchte am 25.04.2023 die Alten- und Pflege Messe in Nürnberg. Vor Ort sprachen wir mit Start-Ups und etablierten Unternehmen aus dem Bereich der Gero-Technologien. Es konnten interessante Einblicke in die vielfältigen Innovationen im Pflegesektor gesammelt werden und gleichzeitig wurden Gründer:innen durch einen offenen Austausch über das Bündnis ZukunfTAlter und aktuelle Projektvorhaben informiert.


Besonders interessierte uns, wie Start-Ups und Unternehmer:innen den ländlichen Raum als Unternehmensstandort bewerten. Dabei wurden eine „schlechte Infrastruktur“, „Probleme bei der Mitarbeitergewinnung“ sowie „geringere Vernetzungsmöglichkeiten“ im ländlichen Raum als größte Hindernisse für die Realisierung von Unternehmensvorhaben genannt. Ungeachtet dessen genoss das Vorhaben ZukunfTAlter großes Interesse in der Start-Up-Szene und es konnten potenzielle Bündnispartner identifiziert werden.


Aktuell werden Expert:innen Interviews mit intermediären Akteur:innen der Wirtschaft geführt, um zu ergründen wie im ländlichen Raum ein Start-Up Ökosystem etabliert werden kann. Wir freuen uns dabei auf die Expertise von der sächsischen Unternehmer:innen-Szene und bedanken uns für die Teilnahme an den Interviews.



21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page