WIR finalisieren unser Leitbild

Heute fand mit 38 Partnern der zweite Strategieworkshop statt. Den Auftakt gestaltete Herr Prof. Klemm, Geschäftsführer des sächsischen Volkshochschulverbandes. Die Transformationsprozesse sind nicht nur aus dem technologischen, sondern aus dem Blickwinkel der Menschen zu gestalten. Teilhabe, neue Lernzugänge und Lernräume sind hier in der Zukunft gefragt, so Hr. Klemm. Ein erster Impuls wurde von Frau Brylok geliefert – sie nahm uns mit in das WohneXperium - eine erlebnisorientierte Lernwelt, die für Fachakteure Einblicke in die technologischen Möglichkeiten des Wohnens liefert. Danach ging es in die Strategieentwicklung. Aus visionären Schlagzeilen entwickelte sich im regen Austausch die Vision und Mission von ZukunfTAlter. Am Nachmittag bot uns Frau Dr. Michael von den Sächsischen Landfrauen aus der Perspektive ihres Verbands Einblicke in das Thema "Selbstbestimmt Altern im ländlichen Raum". Zentral sind der Erhalt der Lebensqualität in der Region und der Chancengerechtigkeit zwischen Jung und Alt, aber auch Stadt und Land. Für das Wohnen im Alter sind bedarfsgerechte Vor-Ort-Beratungen und Angebote, mit Blick auf die Finanzierbarkeit gefragt. Im Anschluss arbeiteten die Teilnehmenden weiter an unserer Strategie. Trotz der straffen zeitlichen Taktung entstand durch die gemeinsame Arbeit und rege Diskussion unser Leitbild. Wir freuen uns dieses am 23.3. präsentieren zu dürfen!






76 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

WIR sind weiter